Kategorie-Archiv: Datenschutz

Datenschutz

Amazon-Partnerprogramm

Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon EU Teil. Rechtliche Grundlage ist das berechtigte Interesse (wirtschaftlicher Betrieb der Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Amazon nutzt Cookies, um die Herkunft der Bestellungen nachzuverfolgen. Amazon erfasst, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben und sowie die anschließenden Handlungen auf der Amazon-Website (Kauf, Suche)

Wie Amazon die Daten nutzt und welche Widerspruchsmöglichkeiten Sie haben, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

Mario Oettler ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

AWIN-Partnerprogramm

Wir nehmen am Partnerprogramm von AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland teil. Grundlage ist unserer berechtigtes Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. AWIN setzt Cookies ein, um die Herkunft der Besucher nachvollziehen zu können. AWIN erkennt, ob Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben sowie die Handlungen auf der Website des Partnerlinkziels.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Awin und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.awin.com/de/rechtliches.

Google AdSense

Wir nutzen Google AdSense von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Grundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Es hat sich somit verpflichtet, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

AdSense wird von uns genutzt, um Anzeigen des Google-Werbe-Netzwerks auf unserer Website anzuzeigen.

Google AdSense verwendet Cookies. Cookies sind Dateien, die auf dem Gerät (PC, Smartphone usw.) gespeichert werden. Dadurch kann Google die Benutzung unserer Website analysieren. Google nutzt auch Web Beacons, mit denen die Nutzung der Website ebenfalls analysiert wird.

Die so erhaltenen Informationen umfassen unter anderem: Ihre IP-Adresse, URL, Betriebssyste, Browser. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Google kann IP-Adresse anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Durch Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie Speicherung der Cookies auf Ihrem PC verhindern. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte weniger personalisiert sind.

Registrierfunktion

Besucher können ein Nutzerkonto anlegen. Während der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos erhoben.

Erhobene Daten sind: Name, Passwort und E-Mailadresse. Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Nutzung des Nutzerkontos verwendet.

Wir informieren Nutzer über wichtige Änderungen des Nutzerkontos per E-Mail. Nach dem Löschen des Nutzerkontos werden die Daten entsprechend einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Wir haben das Recht alle Daten während der Vertragsdauer zu löschen

Wir speichern die IP-Adresse und den Zeitpunkt der Handlungen. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht. Grundlage für die Speicherung ist unser berechtigtes Interesse, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Hosting

Wir nehmen folgende Dienste von unserem Hoster in Anspruch: Speicherplatz, Datenbank, Internetanbindung, Rechnerinfrastruktur, E-Mail, Rechenkapazität, Wartung, Sicherheit. Dies erfolgt zum Betrieb dieser Website.

Der Hostinganbieter verarbeitet dabei Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieser Website. Dies geschieht aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieser Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, und unser Hostinganbieter erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (Serverlogfiles) Grundlage ist unserer berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Dazug gehören Name der abgerufenen Webseite, aufgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp, Browserversion Version, Betriebssystem des Besuchers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen maximal 7 Tagen. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Matomo

Wir erfassen Nutzerdaten mithilfe von Matomo. Diese wird von Strato in Deutschland gehostet. Es besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag. Die IP-Adresse wird anonymisiert. Grundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Sie können am Ende der Seite die Erfassung abschalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir nutzen auf unserer Website Angebote von Dritten. Grundlage ist unserer berechtigtes Interesse (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Dies betrifft Videos, Schriftarten, Java-Script-Bibliotheken (JQuery), Karten, Diagramme. Nachfolgend werden diese Dienste als Inhalte bezeichnet.

Die Drittanbieter dieser Inhalte, kennen die IP-Adresse der Nutzer. Die IP-Adresse ist notwendig, um die Inhalte an den Browser des Nutzers zu senden. Drittanbieter können zudem Tracking-Pixel bzw. Web Beacons für statischtische Auswertungen und Marketing verwenden. Dadurch kann die Zahl der Besucher auf der Seite ausgewertet werden.

Die pseudonymen Informationen sowie technische Daten zum Browser und Betriebssystem, Referrer, Besuchszeit und weitere Angaben zum Besucherverhalten können in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden. Diese Informationen können mit anderen Informationen verknüpft werden.

Youtube

Wir binden Videos von YouTube ein. YouTube gehört zu Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung findet sich hier: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out-Möglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden Schriftarten Google Fonts von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung findet sich hier:https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out-Möglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Wir binden die ReCaptcha von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Damit sollen automatisierte Bots von Menschen unterschieden werden. Die Datenschutzerklärung findet sich hier: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out-Möglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated.